Mantrailing Workshop – Leicht Fortgeschrittene

23./24.05.2020

Referent: Monika Artz
Dauer: 09.30 – 17.00 Uhr
Interessant für: Hundetrainer, Hundeschulen, Mitarbeiter von Tierheimen
Teilnehmer: maximal 4-6 Teilnehmer/innen mit Hund; maximal 8 Teilnehmer/innen ohne Hund || FREI


Seminarbeschreibung
Videoanalyse Körpersprache + Kommunikation auf dem Trail 

Eine Spur aufnehmen, sie konzentriert verfolgen und schließlich die versteckte Person finden – mit ihrer Nase zu arbeiten ist ein grundlegendes Bedürfnis unserer Hunde und kann einen adäquaten Ersatz für die echte Jagd bieten. Beim Mantrailing nutzen wir den natürlichen Jagdinstinkt und erleben, welches herausragende Talent in unseren Hunden steckt. Gleichzeitig lernen wir, durch Beobachtung unsere Hunde zu lesen und zu verstehen.

Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf der praktischen Arbeit der Teams. Individuell gelegte (kurze) Trails zu Themen wie Leinenhandling, Kreuzungs- oder Platzarbeit werden ausgearbeitet, gefilmt und analysiert. Dabei achten wir besonders auf die Körpersprache und Kommunikation zwischen Mensch und Hund und entwickeln erste  Ideen für anstehende Trainingsschritte.

Kosten:
235,00 € pro Person mit Hund, inkl. MwSt
115,00 € pro Begleitperson, inkl. MwSt
 95,00 € pro Person ohne Hund, inkl. MwSt

Art der Veranstaltung:
Theorie und Praxis
Ablauf:
Mittagspause von ca. 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr.
Veranstaltungsort:
Seminarräume – Rothenbuch
in 63860 Rothenbuch


Interessiert? Dann melde Dich jetzt über das Formular an! Du erhältst eine Bestätigung und Rechnung innerhalb der nächsten Tage per Mail.

Thema Tagesseminar folgt!
weitere Informationen bitte in das Kommentarfeld eintragen
Bitte dieses Feld leer lassen !! Kein Eintrag notwendig !!